IC -DatasetExport

Ihr Nutzen:

Alle PIN-Informationen auf der MapPoint-Karten lassen sich mit den zugehörigen Geokoordinaten in eine Exceltabelle exportieren.
Lästige Abfragen beim postalischen Import von Adressen lassen sich so ausschalten und der Adressimport geht wesentlich schneller.
Ein typischer MapPoint-Fehler: "verschlucken von Adressen" wird korrigiert.

-

Alle   PINs auf der MapPoint-Karte lassen sich automatisch geokodieren (Längen- und Breitengrade).
. . . und alle im PIN-Fenster von Ihnen eingetragenen Zusatzinformationen werden in eine Exceltabelle exportiert.

  1. Adressen lassen sich so wesentlich schneller und ohne lästige erneute Abfragen importieren.
  2. Das Programm ist ein muss , da es einen schwerwiegenden Fehler in MapPoint korrigiert.


    Bekannter Fehler: Es werden nicht nachvollziehbar Adressen "verschluckt" sobald Datensätze gruppert werden: